Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
seifert berchtesgaden

Festsitzende Apparaturen

Mit der festen Zahnspange (Bracketsystem, Multibandtechnik) können Zähne genau bewegt und positioniert werden. Solange bis ein schönes, gesundes und gleichmäßiges Lächeln gegeben und die Funktion des Zahnhalteapparates erreicht ist.

Die festsitzende Zahnspange besteht aus kleinen Brackets, die mit einem fluoridhaltigen Dentalkleber auf die Zähne geklebt werden. Jedes Bracket besitzt einen Schlitz (den sogenannten Slot), durch den ein Draht (der Behandlungsbogen) gelegt wird. Über den Slot erhält das Bracket vom Kieferorthopäden die Information, in welche Richtung und Stellung sich der Zahn bewegen soll. Dies geschieht durch sogenannte Bögen, die aus Stahl oder superelastischen Materialien bestehen können. Die feste Zahnspange erfordert eine sehr gründliche Zahnpflege. Diese ist am besten mit einer Handzahnbürste, Zahnpasta und einem Zahnzwischenraumbürstchen möglich. Zusätzlich sollte täglich eine fluoridhaltige Mundspüllösung oder einmal wöchentlich Elmex Fluorid Gelee verwendet werden.

Um Zahnfehlstellungen möglichst sanft – ohne Schmerzen – zu korrigieren, gibt es Brackets aus verschiedenen hochwertigen Qualitätsmaterialien:

• Metallbrackets im MINI-Format



• Selbstligierende Brackets aus Metall



• Selbstligierende, unsichtbare Brackets aus Keramik



• Lingualbrackets aus Gold


Vorteile selbstligierender Brackets:
• ca. 30 % kleiner als herkömmliche Brackets
• runder, daher besser zu reinigen
• kürzere Stuhlzeit
• ca. 4 Monate kürzere Behandlungszeit

Dr. Seifert Berchtesgaden

:: DOWNLOAD ::
Weitere Informationen zu festsitzenden Apparaturen finden Sie hier als PDF-Download
Dr. Seifert Berchtesgaden

Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Marktplatz 5 | Berchtesgaden | Tel: +49/8652/5363 | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | HAFTUNGSAUSSCHLUSS