Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
seifert berchtesgaden

Kieferorthopädie für Kinder

Für Ihr Kind nur das Beste! In unserer Praxis erwartet Ihr Kind ein modernes, freundliches Umfeld zum Wohlfühlen. Unser gesamtes Team begleitet Ihr Kind auf dem Weg zum strahlenden Lachen!
Wann ist der richtige Zeitpunkt für Korrekturen von Zahn- und Kieferfehlstellungen?
Wichtig ist das rechtzeitige Erkennen!

seifert berchtesgaden
Zahn- und Kieferfehlstellungen können erworben oder angeboren sein.

Idealerweise stellen Sie im Alter von 8 – 9 Jahren Ihr Kind das erste Mal zu einem Beratungsgespräch in unserer kieferorthopädischen Praxis vor, um einen eventuellen Behandlungsbedarf rechtzeitig festzustellen.

Ausnahmen stellen lutschoffene Bisse (durch Daumen oder Schnuller, sogenannte „Habbits“), extreme Schmalkiefer mit Kreuzbiss und ein ausgeprägtes Wachstum des Unterkiefers nach vorne bei Kleinkindern dar. Diese Fehlbildungen sollten sehr früh behandelt werden, um eine spätere Operation des Kiefers zu vermeiden. Idealerweise erfolgt die Erstberatung im Alter von 5 – 6 Jahren.
seifert berchtesgaden
Die kieferorthopädische Therapie im Kinder- und Jugendalter beugt Kariesentstehung, Zahnfleischerkrankungen und Zahnverlust vor. Zudem werden falsch stehende Zähne korrigiert und die Funktion des gesamten Körpers verbessert. Sie trägt enorm zur Mundgesundheit des späteren Lebens bei und ist für eine normale Entwicklung der Sprache, der Atmung und der Körperhaltung unerlässlich.

seifert berchtesgaden
Durch frühzeitiges Eingreifen bei Zahn- und Kieferfehlstellungen, können später aufwendige Behandlungen vermieden werden. Die ganzheitliche Betrachtung des Kindes spielt hier eine sehr entscheidende Rolle. Atmung, Kauleistung und die muskuläre Balance des Kiefers sind nur bei korrekter Zahnstellung in Einklang. Mit Muskelübungen (Myofunktioneller Therapie), Steuerung des Zahnwechsels (d. h. frühzeitiger Milchzahnextraktion) und funktionskieferorthopädischen, herausnehmbaren Geräten, lassen sich viele Fehlstellungen im Kindesalter effektiv behandeln.
Die Behandlungsdauer bei Kindern und Jugendlichen beträgt in der Regel mehrere Jahre. Art und Umfang der Behandlung werden durch individuelles Wachstum und die vorliegende Fehlstellung bestimmt. Die Behandlung erfolgt mit herausnehmbaren Apparaturen (Platten, funktionskieferorthopädischen Apparaturen, durchsichtigen Schienen) und / oder festsitzenden Apparaturen (Brackets).

Auf Basis einer gründlichen Untersuchung und Diagnostik entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind, welche Behandlung das Optimum für Ihr Kind darstellt.

www.zahnspangenland.de
Dr. Seifert Berchtesgaden
Dr. Seifert Berchtesgaden
Marktplatz 5 | Berchtesgaden | Tel: +49/8652/5363 | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | HAFTUNGSAUSSCHLUSS